Dotpainting

image

Auch wieder eine bekannte Idee, neu inspiriert durch Pinterest…Dotpainting (= Punktmalerei). Das lässt sich sehr gut mit der alten Kunst der australischen Ureinwohner, der Aborigines verbinden, kann aber auch für sich alleine stehen. Wir arbeiteten mit Wattestäbchen statt mit Pinseln und benutzten sogar Deckfarben aus dem Malkasten auf farbigem (hellem) Papier. Das geht, wenn man die Farben mit wenig Wasser anrührt. Hellblau auf dunklem Papier ist aber kaum zu sehen. Man muss das ausprobieren. Deckweiß ist auch erlaubt und Mischen damit sowieso. Die “Ausmal”vorlagen habe ich über die Pinterest-Seite bei http://www.lernbasar.de/dot-painting-chamaeleon.php 

Durch das Ausschneiden der Wattestäbchen-Bilder und dem Aufkleben auf andersfarbigen Papier sehen die Bilder noch schöner aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: