Ägyptische Hieroglyphen

Die alten Ägypter hatten keine Buchstaben, so wie wir. Sie schrieben mit Schriftzeichen. Man kann das aber etwas übersetzen in die heutige Buchstaben-Schrift.

Nach Vorlagen (Ausdrucke, Hieroglyphenalphabet im Schulbuch und auf einem Arbeitsblatt) gestalten wir mit Bleistift, mit feinem Pinsel und Farbkasten unseren Namen in Hieroglyphenschrift. Wenn es beim Üben auf Zeichenpapier gelungen ist, haben wir es auf “Papyrus” (Bananenpapier aus dem Bastelgeschäft) übertragen und noch farblich gestaltet.

Anschließend konnte man noch eine Ausschneidefigur von www.bastelbogen-online.de (Pharao, Priester, Soldat…) gestalten.

image image
image image
image  
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: